FACEBOOK   INSTAGRAM   YOUTUBE

Orgel: Steinmauern – Kreuzerhöhung

ACHTUNG: Liebe Besucher/innen, wir bitten Sie keine Inhalte wie Texte und Bilder vom Orgel-Verzeichnis auf andere Seiten/Medien zu übertragen (Datenschutz).

Für Anfragen kontaktieren Sie bitte das Orgel-Verzeichnis über das Kontaktformular.

Gebäude oder Kirche

Kreuzerhöhung

Konfession

Katholisch

Ort

Steinmauern

Postleitzahl

76479

Bundesland / Kanton

Baden-Württemberg

Land

Deutschland

Bildergalerie + Videos

Ergänzende Aussenbilder

Baden de, Kreuz Kirche Steinmauern – panoramioCC BY 3.0

 



Bildrechte: Datenschutz

Orgelgeschichte

1763 Aufstellung einer Orgel aus Rastatt durch Orgelbauer Johann Ignaz Seuffert (Würzburg).
Um 1840 Orgelneubau oder Umbau, vermutlich von Orgelbau Gebrüder Stieffell (Rastatt).
Nach 1900 Orgelneubau durch Orgelbau Xaver Mönch (Überlingen/Bodensee).
1970 Umbau des Werkes durch Orgelbau Josef Schwarz Inhaber Eugen Pfaff (Überlingen/Bodensee) II/13.

Derzeitige Orgel

1991 mechanische Schleifladenorgel mit fest eingebautem Spieltisch, erbaut als Opus 3 mit fest eingebautem Spieltisch durch Orgelbau Matz & Luge (Rheinmünster-Stollhofen) II/23.

Disposition

I Rückpositiv C – f”’

Bourdon 8′

Praestant 4′

Rohrflöte 4′

Nazard 3′

Doublette 2′

Tierce 1 3/5′

Sifflet 1′

Cymbale 4-fach 1′

Cromorne 8′

Tremulant

II Hauptwerk C – f”’

Bourdon 16′

Principal 8′

Gemshorn 8′

Oktave 4′

Quinte 2 2/3′

Oktave 2′

Cornet 5-fach 8′

Mixtur 4-fach 1 1/3′

Trompete 8′

Pedal C – d’

Subbass 16′

Oktavbass 8′

Fluttbass 4′

Posaune 16′

Trompete 8′

 

Spielhilfen

Manualschiebekoppel
Fuss: II/P als Einhaktritt

Gebäude oder Kirchengeschichte

1480 Bau einer Nikolauskapelle.
1837 – 1838 Kirchenneubau nach Plänen von Johann Ludwig Weinbrenner (Karlsruhe).
1956 Aufzug und Weihe vierer Glocken der Giesserei Bachert (Karlsruhe) – Schlagtöne fis’ + a’ + h’ + d”.
2003 – 2004 Renovierung der Kirche.

Anfahrt

Quellenangaben


Orgelbeitrag erstellt von:

Dateien Bilder Kirche und Orgel: Christoph Mutterer
Kirchengeschichte: Angaben der Kirchgemeinde
Orgelgeschichte: Orgelarchiv Schmidt – Horst und Andreas Schmidt
Internetauftritt der Kirchgemeinde

PARTNER | IMPRESSUM | Datenschutz | Cookie-Richtlinie (EU) | designed by st-reway.de

You cannot copy content of this page