FACEBOOK   INSTAGRAM   YOUTUBE

Orgel: Saarbrücken / Güdingen – Heilig-Kreuz

Gebäude oder Kirche

Heilig-Kreuz

Konfession

Katholisch

Ort

Saarbrücken / Güdingen

Postleitzahl

66130

Bundesland / Kanton

Saarland

Land

Deutschland

Bildergalerie + Videos



Bildrechte: Datenschutz

Orgelgeschichte

1973 mechanische Schleifladenorgel mit mittig freistehendem Spieltisch, erbaut als erste Pfeifenorgel der Heilig-Kreuz-Kirche als Opus 5644 von Orgelbau E. F. Walcker & Cie (Ludwigsburg/Württemberg) II/15.

Die für die grosse Kirche verhältnismässig bescheidene Orgel füllt den Raum beeindruckend und äusserst klangschön aus. Wünschenswert wäre eine ordentliche Beschriftung der Registerzüge.

Disposition

I Hauptwerk C – g”’

Principal 8′

Rohrflöte 8′

Octave 4′

Flachflöte 2′

Sesquialter 2-fach

Mixtur 4-fach 1 1/3′

II Brustwerk im SW C – g”’

Bordun 8′

Koppelflöte 4′

Principal 2′

Larigot 1 1/3′

Zimbel 3-fach 1′

Schalmei 8′

Tremulant

Pedal C – f’

Subbass 16′

Offenbass 8′

Piffaro 2-fach 4’+ 2′

 

Spielhilfen

Fuss: Schwelltritt II, II/I, I/P, II/P

Gebäude oder Kirchengeschichte

1951 Kirchenneubau nach Plänen von Architekt Guggelsberger, welcher die Kirche ursprünglich schon um das Jahr 1939 geplant hatte.
1969 Umgestaltung des Chorraumes.
2006 Renovierung und Umgestaltung des Kirchenraumes mit neuer Altarwand von Maler Günter Daniel.

Anfahrt

Quellenangaben


Orgelbeitrag erstellt von:

Dateien Bilder Kirche und Orgel: Andreas Schmidt
Kirchengeschichte: Angaben der Kirchgemeinde
Orgelgeschichte: Andreas Schmidt – Bestandesaufnahme bei Orgelkonzert mit Brita Schmidt-Essbach Mai 2015
Internetauftritt der Kirchgemeinde

IMPRESSUM | Datenschutz | Cookie-Richtlinie (EU) | designed by st-reway.de