FACEBOOK   INSTAGRAM   YOUTUBE

Orgel: Plau am See – Friedhofskapelle

ACHTUNG: Liebe Besucher/innen, wir bitten Sie keine Inhalte wie Texte und Bilder vom Orgel-Verzeichnis auf andere Seiten/Medien zu übertragen (Datenschutz).

Für Anfragen kontaktieren Sie bitte das Orgel-Verzeichnis über das Kontaktformular.

Gebäude oder Kirche

Friedhofskapelle

Konfession

Evangelisch (Nutzung ökumenisch)

Ort

Plau am See

Postleitzahl

19395

Bundesland / Kanton

Mecklenburg-Vorpommern

Land

Deutschland

Bildergalerie + Videos

 

Video “Orgelvorstellung Nr. 14 – Nußbücker-Orgel der Friedhofskapelle zu Plau am See” von Robert Schulz – Kanal Orgeln im Norden auf Youtube



Bildrechte: Datenschutz

Orgelgeschichte

1981 mechanisches Schleifladenpositiv (Hochpositiv) mit mittig fest eingebautem Spieltisch, erbaut von Orgelbauer Wolfgang Nußbücker (Plau am See) I/4 ohne Pedal – 184 Pfeifen.

Gemäss Orgelinventar Mecklenburg soll das Werk ein angehängtes Pedal (C – d’) und einen Tremulant als Spielhilfe aufweisen. Die angegebene 2-fache Sesquialter ist nur als einfache Quinte 2 2/3′ ausgeführt.
Der Fußbereich ist durch einen verschraubten Holzkasten verdeckt und das Werk durch verschliessbare Falttüren in der Lautstärke regulierbar.

Disposition

Manual C – c”’

Gedackt 8′

Gedackt 4′ C – H aus Gedackt 8′

Principal 2′

Sesquialter 2-fach (1 fach 2 2/3′)

 

Die Orgel besitzt zum Zeitpunkt der Aufnahme kein Pedal und keine Spielhilfen, die Sesquialter ist lediglich 1 fach als Quinte 2 2/3′ ausgeführt.

Spielhilfen

Keine Spielhilfen – verschliessbare Prospekttüren (Falttüren)

Gebäude oder Kirchengeschichte

1800 wird der Friedhofs Plau am See eingeweiht, zuvor diente das umliegende Grundstück der Marienkirche als Grabesstätte.
1893 übernimmt die evangelische Kirchgemeinde die Betreuung des Friedhofes. Es ist davon auszugehen, dass in dieser Zeit die Friedhofskapelle entstanden ist und im Zuge der Anschaffung der Kleinorgel im Jahr 1981 saniert wurde.

Anfahrt

Quellenangaben


Orgelbeitrag erstellt von:

Dateien Bilder Kirche und Orgel: Robert Schulz
Kirchengeschichte: Informationen Kirchgemeinde bzw. Friedhofsverwaltung
Orgelgeschichte: Robert Schulz – eigene Sichtung und Erstellung Orgelportrait

Video “Orgelvorstellung Nr. 14 – Nußbücker-Orgel der Friedhofskapelle zu Plau am See” von Robert Schulz – Kanal Orgeln im Norden auf Youtube

PARTNER | IMPRESSUM | Datenschutz | Cookie-Richtlinie (EU) | designed by st-reway.de

You cannot copy content of this page