FACEBOOK   INSTAGRAM   YOUTUBE

Orgel: Offenburg / Rammersweier – Herz Jesu

Gebäude oder Kirche

Herz Jesu

Konfession

Katholisch

Ort

Offenburg / Rammersweier

Postleitzahl

77654

Bundesland / Kanton

Baden-Württemberg

Land

Deutschland

Bildergalerie + Videos



Bildrechte: Datenschutz

Orgelgeschichte

1964 Schleifladenorgel mit freistehendem Spieltisch und elektrischer Spiel- und Registertraktur, erbaut von Orgelbau Xaver Mönch Söhne (Überlingen/Bodensee) II/25.
2012 Renovierung und Einbau einer Setzeranlage durch Orgelbau Matz & Luge (Rheinmünster-Stollhofen).

Disposition

I Hauptwerk C – g“‘

Gedacktpommer 16′

Principal 8′

Holzflöte 8′

Gemshorn 8′

Octav 4′

Rohrflöte 4′

Superoctav 2′

Mixtur 4-5 fach 1 1/3′

Trompete 8′

II Rückpositiv C – g“‘

Holzgedackt 8′

Salicet 8′

Praestant 4′

Coppelflöte 4′

Waldflöte 2′

Larigot 1 1/3′

Sesquialter 2-fach

Scharff 3-4 fach

Schalmey 8′

Tremulant

 

Pedal C – f‘

Principal 16′

Subbass 16′

Octav 8′

Gedackt 8′

Choralflöte 4′

Hintersatz 4-fach

Posaune 16′

 

Spielhilfen

II/I, I/P, II/P, Setzeranlage
Spieltisch unter KLaviatur I: S (Setzer), A, B, C, Tutti, Piano, 0 -2, Sequenzer links/rechts, 3 – 9, R (Rücksteller)
Fuss: Sequenzer links/rechts

Gebäude oder Kirchengeschichte

Um 1920 Planung einer Pfarrkirche für Rammersweier.
1951 Grundsteinlegung.
1955 Einweihung der Herz-Jesu-Kirche.
1958 – 1959 Bau des Kirchturmes.
2011 – 2012 Renovierung der Kirche.

Anfahrt

Anfahrt

Hier ist eine Karte von Google Map eingebunden! Wenn Sie auf anzeigen klicken und die karte anzeigen lassen gelten die Datenschutzbestimungen von Google Maps.
Karte jetzt Anzeigen!

Quellenangaben


Orgelbeitrag erstellt von:

Daten Bilder und Orgel: Christoph Mutterer
Kirchengeschichte: Webseite der Pfarrei
Orgelgeschichte: Christoph Mutterer, Horst Schmidt und Zeitungsartikel zur Orgelrenovierung.

IMPRESSUM | Datenschutz | designed by st-reway.de