FACEBOOK   INSTAGRAM   YOUTUBE

Orgel: Luzern – Alters- und Pflegeheim Wesemlin – Saal Haus Abendstern

ACHTUNG: Liebe Besucher/innen, wir bitten Sie keine Inhalte wie Texte und Bilder vom Orgel-Verzeichnis auf andere Seiten/Medien zu übertragen (Datenschutz).

Für Anfragen kontaktieren Sie bitte das Orgel-Verzeichnis über das Kontaktformular.

Gebäude oder Kirche

Alters- und Pflegeheim Wesemlin - Saal Haus Abendstern

Konfession

Ökumenische Nutzung

Ort

Luzern

Postleitzahl

6006

Bundesland / Kanton

Kanton Luzern

Land

Schweiz

Bildergalerie + Videos



Bildrechte: Datenschutz

Orgelgeschichte

1994 mechanisches Schleifladenpositiv, erbaut für den Saal des Alters- und Pflegeheimes Wesemlin von Orgelbauer Peter Ebell (Kappel am Albis) I/4 ohne Pedal.
Die Pflege der Orgel übernahm nach dem Tod Ebells Orgelbau Goll (Luzern).

Die Orgel befindet sich nicht in der Hauskapelle sondern in einem grösseren Sitzungssaal. Bei Gottesdiensten wird das fahrbare Positiv in den Raum verschoben.

Disposition

Manual C, D – g“‘

Gedackt 8′

Rohrflöte 4′

Prinzipal 2′

Quinte 1 1/3′

 

Spielhilfen

Keine Spielhilfen – klappbare Prospekt-Flügeltüren

Gebäude oder Kirchengeschichte

1982 Bau des Wohnheimes Wesemlin.
1993 Erweiterung um das Pflegeheim im neuen Trakt. Die Hauskapelle befindet sich im Wohnheim und die neuzeitlichen Sitzungsräume im neueren Anbau.

Anfahrt

Quellenangaben


Orgelbeitrag erstellt von:

Dateien Bilder Raum und Orgel: Andreas Schmidt
Geschichte des Hauses gemäss Angaben der Webseite
Orgelgeschichte: Eigene Sichtung und Spiel 06. Mai 2021

Internetauftritt des Alters- und Pflegeheim Wesemlin

PARTNER | IMPRESSUM | Datenschutz | Cookie-Richtlinie (EU) | designed by st-reway.de
error: Content is protected !!