FACEBOOK   INSTAGRAM   YOUTUBE

Orgel: Kirchzarten – Heiliggeistkirche

Gebäude oder Kirche

Heiliggeistkirche

Konfession

Evangelisch

Ort

Kirchzarten

Postleitzahl

79199

Bundesland / Kanton

Baden-Württemberg

Land

Deutschland

Bildergalerie + Videos



Bildrechte: Datenschutz

Orgelgeschichte

Alte Kirche (heute Kultur- und Ausstellungsraum)

Ob in dieser Kirche eine Orgel existierte ist leider nicht bekannt. Die Kirche wurde bis zum Neubau der Heiliggeistkirche im Jahr 1970 genutzt und anschliessend als Kultur- und Ausstellungsraum bis heute genutzt.

Heiliggeistkirche

1971 Schleifladenorgel mit fest angebautem Spieltisch, mechanischer Spiel- und elektrischer Registertraktur, erbaut als Opus 1450 von Orgelbauer Johannes Klais (Bonn) II/16.
1991 Restaurierung und Neuintonation durch Orgelbau Konrad Mühleisen (Leonberg).

Disposition

 I Rückpositiv C – g“‘

Holzgedackt 8′

Blockflöte 4′

Principal 2′

Nasard 1 1/3′

Sesquialter 2-fach

Dulcian 8′

Tremulant

II Hauptwerk C – g“‘

Praestant 8′

Rohrflöte 8′

Principal 4′

Holztraverse 4′

Gemshorn 2′

Mixtur 4-fach 1 1/3′

Pedal C – f‘

Subbass 16′

Praestant 8′

Piffaro 2-fach 4’+ 2′

Fagott 16′

 

Spielhilfen

2 freie Kombinationen mit jeweiliger Zuschaltung Handregister an, I/P, II/P, I/II
Spieltisch unter Klaviatur I: HR an, FC 1 an, FC 2 an, 0 (Auslöser), T (Tutti)
Fuss: I/P, II/P, I/II

Gebäude oder Kirchengeschichte

Um 1910 Bau einer ersten kleinen evangelischen Kirche an der Burger Strasse.
1942 Abgabe der Kirchenglocken zu Rüstungszwecken.
1950 – 1954 Weihe neuer Glocken, nachdem vorübergehend eine Glocke der Christusgemeinde Freiburg genutzt wurde. Die drei Glocken mit dem Gloria-Motiv (d“, e“ und g“) wurden von der Giesserei Brachert (Karlsruhe) gegossen9.
1970 wird die alte Kirche auf Grund wachsender Gemeindegliederzahlen geschlossen.
1970 Einweihung der heutigen Heiliggeistkirche.
1988 werden die Glocken der alten Kirche in den neuen Glockenturm integriert.
2013 Renovierung der Kirche unter der Leitung des Architekten Dipl.-Ing.Martin Goetz (Kirchzarten).

Anfahrt

Anfahrt

Hier ist eine Karte von Google Map eingebunden! Wenn Sie auf anzeigen klicken und die karte anzeigen lassen gelten die Datenschutzbestimungen von Google Maps.
Karte jetzt Anzeigen!

Quellenangaben


Orgelbeitrag erstellt von:

Dateien Bilder Orgel und Kirche: Christoph Mutterer
Kirchengeschichte: Orgelarchiv Schmidt
Orgelgeschichte: Orgelarchiv Schmidt

IMPRESSUM | Datenschutz | designed by st-reway.de