FACEBOOK   INSTAGRAM   YOUTUBE

Orgel: Innsbruck / Pradl-Süd – St. Norbert

ACHTUNG: Liebe Besucher/innen, wir bitten Sie keine Inhalte wie Texte und Bilder vom Orgel-Verzeichnis auf andere Seiten/Medien zu übertragen (Datenschutz).

Für Anfragen kontaktieren Sie bitte das Orgel-Verzeichnis über das Kontaktformular.

Gebäude oder Kirche

St. Norbert

Konfession

Römisch-Katholisch

Ort

Innsbruck / Pradl

Postleitzahl

6020

Bundesland / Kanton

Tirol

Land

Österreich

Bildergalerie + Videos

 

Glockenvideo von User Glockenmike015 auf Youtube



Bildrechte: Datenschutz

Orgelgeschichte

1987 mechanische Schleifladenorgel mit fest eingebautem Spieltisch, erbaut durch Orgelbau Reinisch-Pirchner (Steinach am Brenner) I/11.
Drei Register sind in Bass und Diskant geteilt.

Disposition

Manual C – f”’

Prinzipal 8′ Bass/Disc.

Copl 8′

Viola 8′

Schwebung 8′

Oktav 4′

Flöte 4′ Bass/Disc.

Oktav 2′

Mixtur 1 1/3′

Cornet 2 2/3′

Trompete 8′ Bass/Disc.

Tremolo

Pedal C – d’

Subbass 16′

 

Spielhilfen

Pedalkoppel I/P als Fußraste

Gebäude oder Kirchengeschichte

1970 – 1972 Bau der Kirche anstelle der ehemaligen Militärspitalskapelle nach Plänen des Architekten Josef Lackner (Innsbruck). Es wird eine Christus-Ikone aus dem 18. Jahrhundert übernommen und die beiden Glocken der ehemaligen Militärspitalskapelle, gegossen 1954 von der Giesserei Grassmayr (Innsbruck) – Schlagtöne f”+a”.

Anfahrt

Quellenangaben


Orgelbeitrag erstellt von:

Dateien Bilder Kirche und Orgel: Michael Rexeis
Orgelgeschichte: Orgellandschaft Tirol und Michael Rexeis
Kirchengeschichte: Angaben der Kirchgemeinde und des Glockenvideos
Glockenvideo von User Glockenmike015 auf Youtube – Kanal
Internetauftritt der Pfarre

PARTNER | IMPRESSUM | Datenschutz | Cookie-Richtlinie (EU) | designed by st-reway.de

You cannot copy content of this page