FACEBOOK   INSTAGRAM   YOUTUBE

Orgel: Freiburg im Breisgau / Waltershofen – St. Peter und Paul

Gebäude oder Kirche

St. Peter und Paul

Konfession

Katholisch

Ort

Freiburg im Breisgau / Waltershofen

Postleitzahl

79112

Bundesland / Kanton

Baden-Württemberg

Land

Deutschland

Bildergalerie + Videos



Bildrechte: Datenschutz

Orgelgeschichte

Bis 1830 ist eine Kleinorgel vorhanden.
1831 – 1836 Orgelneubau durch Orgelbau Martin und Franz Josef Martin (Waldkirch) I/10.
1860 Erweiterung und Versatz der Orgel.
1882 Instandsetzung durch Orgelbau Brambch (Freiburg im Breisgau)

Derzeitige Orgel

1892 mechanische Kegelladenorgel mit Spieltisch Blickrichtung Altar, erbaut von Orgelbau August Merklin (Freiburg im Breisgau) II/13.
1981 Reparatur durch Freiburger Orgelbau Späth (March-Hugstetten).
1992 Renovierung durch Waldkircher Orgelbau (Waldkirch/Breisgau).

Disposition

 I Hauptwerk C – f“‘

Bourdon 16′

Principal 8′

Flöte 8′

Gamba 8′

Oktav 4′

Rohrflöte 4′

Mixtur 3 und 4 fach 2 2/3′

 II Positiv C – f“‘

Liebl. Ged. 8′

Salicional 8′

Aeoline 8′

Traversflöte 4′

Pedal C – d‘

Violonbass 16′

Subbass 16′

 

Spielhilfen

Calcantenzug
II/I, I/P, II/P, Piano, Forte, Tutti als Fussrasten

Gebäude oder Kirchengeschichte

1816 – 1818 Bau der heutigen Kirche im Weinbrenner-Stil von Baumeister Christoph Arnold anstelle der ursprünglichen Margaretenkapelle aus der Zeit um 1270.
Die Barockaltäre wurden waren ursprünglich für das Freiburger Münster bestimmt und stammen aus dem Jahr 1711.
1885 Schaffung des Hochaltares durch den Bildhauer Franz Simmler (Freiburg im Breisgau). 1983 – 1984 wird dieser Altar durch einen barocken Hochaltar aus Donaueschingen-Pfohren ersetzt und der Pfarrkirche St. Nikolaus (Opfingen) aufgestellt. Die Patronatsfiguren wurden von dem aus Opfingen stammenden Bildhauer Josef Schäfer nach historischem Vorbild erschaffen.
Die Bemalung der Emporenbrüstung stammt aus der Zeit um 1890. Die gotische Pieta und die Sebastiansfigur stammen aus der ehemaligen Wippertskircher Kirche.

Anfahrt

Anfahrt

Hier ist eine Karte von Google Map eingebunden! Wenn Sie auf anzeigen klicken und die karte anzeigen lassen gelten die Datenschutzbestimungen von Google Maps.
Karte jetzt Anzeigen!

Quellenangaben


Orgelbeitrag erstellt von:

Dateien Bilder Orgel und Kirche: Christoph Mutterer
Kirchengeschichte: Seelsorgeeinheit Tuniberg
Orgelgeschichte: Webseite Kirchenchor Waltershofen

IMPRESSUM | Datenschutz | designed by st-reway.de