FACEBOOK   INSTAGRAM   YOUTUBE

Orgel: Freiburg im Breisgau / Betzenhausen – St. Thomas

ACHTUNG: Liebe Besucher/innen, wir bitten Sie keine Inhalte wie Texte und Bilder vom Orgel-Verzeichnis auf andere Seiten/Medien zu übertragen (Datenschutz).

Für Anfragen kontaktieren Sie bitte das Orgel-Verzeichnis über das Kontaktformular.

Gebäude oder Kirche

St. Thomas

Konfession

Katholisch

Ort

Freiburg im Breisgau / Betzenhausen

Postleitzahl

79114

Bundesland / Kanton

Baden-Württemberg

Land

Deutschland

Bildergalerie + Videos



Bildrechte: Datenschutz

Orgelgeschichte

1862 mechanische Schleifladenorgel mit fest angebautem Spieltisch, erbaut von Orgelbauer Eduard Stadtmüller (Freiburg im Breisgau) I/7.
1982 Renovierung des Werkes durch Freiburger Orgelbau (March-Hugstetten).

Disposition

Manual = C – f”’

Bourdon 8′

Flöte 8′

Salicional 8′

Prinzipal 4′

Flöte 4′

Mixtur 3-fach 2′

Pedal = C – f°

Subbass 16′

 

Spielhilfen

Pedal-Coppel

Gebäude oder Kirchengeschichte

1447 Erwähnung einer Kapelle in Betzenhausen.
1699 – 1703 Bau der Thomaskirche.
1704 Taufstein.
1767 – 1768 Neuaufbau und Erweiterung der Thomaskirche durch Baumeister Johann Baptist Häring (Freiburg im Breisgau).
1771 Altarbild von Peter Mayer (Freiburg). Die Schnitzarbeiten stammen vorwiegend von Peter Mayer (Freiburg).
1785 Glocke des Giessers Sebastian Bayer (Freiburg im Breisgau), Schlagton b’.
1786 Erwerb des Kreuzweges vom Klarissenkloster Freiburg
18. Jahrhundert Kanzel von Friedrich Steinkeller.
1862 Renovierung der Baldachinmalerei an der Chorwand.
Nach 1940 schwere Beschädigung durch Kriegseinwirkung.
1961 Aufzug und Weihe dreier Glocken durch die Giesserei F. W. Schilling (Heidelberg), Schlagtöne a’+ c”+ d”.
1978 Einbau eines Scagliola-Altares, welcher ursprünglich für die Kirche Schuttern erbaut wurde und vor der Aufstellung in Betzenhausen in der alten Kirche Elchesheim-Illingen stand. In der Hauptnische steht eine Madonna aus der Zeit um 1430. Das Chorgestühl stammt aus Unterbaldingen und wurde 1734 erschaffen.
1986 Kirchenrenovierung.
2015 Aussenrenovierung.
2017 Renovierung des Glockenstuhls und der Läutanlage.

Anfahrt

Quellenangaben


Orgelbeitrag erstellt von:

Dateien Bilder Kirche und Orgel: Rainer Ullrich
Kirchengeschichte: Wikipedia Artikel mit Informationen von Hermann Brommer
Orgelgeschichte: Orgelarchiv Schmidt Horst und Andreas Schmidt
Glockengeschichte: www.ebfr-glocken.de
Internetauftritt der Kirchgemeinde

PARTNER | IMPRESSUM | Datenschutz | Cookie-Richtlinie (EU) | designed by st-reway.de

You cannot copy content of this page