FACEBOOK   INSTAGRAM   YOUTUBE

Orgel: Ehrenkirchen / Offnadingen – Heilig Kreuz

ACHTUNG: Liebe Besucher/innen, wir bitten Sie keine Inhalte wie Texte und Bilder vom Orgel-Verzeichnis auf andere Seiten/Medien zu übertragen (Datenschutz).

Für Anfragen kontaktieren Sie bitte das Orgel-Verzeichnis über das Kontaktformular.

Gebäude oder Kirche

Heilig-Kreuz

Konfession

Katholisch

Ort

Ehrenkirchen / Offnadingen

Postleitzahl

79238

Bundesland / Kanton

Baden-Württemberg

Land

Deutschland

Bildergalerie + Videos



Bildrechte: Datenschutz

Orgelgeschichte

1855 – 1857 mechanische Kegelladenorgel mit freistehendem Spieltisch (Blickrichtung Chor), erbaut von Orgelbauer Jacob Forrell (Freiburg im Breisgau) I/10.
1972 Restaurierung durch Orgelbau Fischer & Krämer (Endingen am Kaiserstuhl).

Disposition

Manual C – f”’

Bordun 16′ ab c°

Principal 8′

Gedakt 8′

Salicional 8′

Prastant 4′

Rohrflöte 4′

Waldflöte 2′

Mixtur 3-fach 2 2/3′

Pedal C – f°

Sub Bass 16′

Fagott Bass 8′

 

Spielhilfen

Coppelzug (Pedalkoppel), Calcantenzug

Gebäude oder Kirchengeschichte

1139 Erwähnung einer Kapelle Heilig-Kreuz.
1765 – 1767 Bau der neuen Ortskirche.
19. und 20. Jahrhundert mehrere Veränderungen der Gestaltung des Kirchenraumes.
1936 Glocken der Giesserei Grüninger (Villingen).
1953 Aufzug zweier neuer Glocken der Giesserei Schilling (Heidelberg) – Schlagtöne c”+ es”+ f”.
2009 Renovierung des Kirchenraumes und Ausstattung mit einer neuen Beleuchtung. Die Innengestaltung wurde farblich an die ursprüngliche Gestalt des Kirchenraumes angepasst.

Anfahrt

Quellenangaben


Orgelbeitrag erstellt von:

Dateien Bilder Kirche und Orgel: Christoph Mutterer und Rainer Ullrich
Kirchengeschichte: Angaben der Kirchgemeinde
Orgelgeschichte: Orgelarchiv Schmidt Horst und Andreas Schmidt
Glockengeschichte: Webseite www.ebfr-glocken.de
Internetauftritt der Kirchgemeinde

PARTNER | IMPRESSUM | Datenschutz | Cookie-Richtlinie (EU) | designed by st-reway.de

You cannot copy content of this page