FACEBOOK   INSTAGRAM   YOUTUBE

Orgel: Dresden – Diakonissenhauskirche

Gebäude oder Kirche

Diakonissenhauskirche

Konfession

Evangelisch

Ort

Dresden

Postleitzahl

01099

Bundesland / Kanton

Sachsen

Land

Deutschland

Bildergalerie + Videos



Bildrechte: Datenschutz

Orgelgeschichte

1972 – 1973 mechanische Schleifladenorgel mit eingebautem Spieltisch, erbaut als Opus 437 von Orgelbauer Alexander Schuke (Potsdam) II/32.
2011 Generalüberholung durch Orgelbauer Kristian Wegscheider (Dresden).

Disposition

 I Hauptwerk C – g“‘

Bordun 16′

Prinzipal 8′

Rohrflöte 8′

Oktave 4′

Dulzflöte 4′

Quinte 2 2/3′

Oktave 2′

Feldpfeife 2′

Mixtur 5-fach

Cymbel 3-fach

Trompete 8′

II Schwellbrustwerk C – g“‘

Gedeckt 8′ (Metall)

Quintadena 8′

Prinzipal 4′

Blockflöte 4′

Nassat 2 2/3′

Gemshorn 2′

Terz 1 3/5′

Quinte 1 1/3′

Sifflöte 1′

Scharff 4-fach

Krummhorn 8′

Tremulant

Pedal C – f‘

Subbass 16′

Oktave 8′

Spitzflöte 8′

Oktave 4′

Flachflöte 2′

Bassaliquote 3-fach

Mixtur 5-fach

Posaune 16′

Trompete 8′

Schalmei 4′

 

Spielhilfen

Fuss: Schwelltritt II / II/I, I/P, II/P als Einhaktritte

Gebäude oder Kirchengeschichte

1856 – 1857 Bau der ersten Kirche am Diakonissenhaus.
1928 – 1929 Bau einer neuen Kirche unter der Leitung der Architekten Lossow & Kühne (Dresden).
1945 Zerstörung der Kirche durch Kriegseinwirkung.
1962 Einweihung der wiederaufgebauten Kirche, die bauliche Leitung hatte Oswin Hempel (Dresden). Das Altarbild stammt von Maler Paul Sinkwitz (Bad Tölz), welcher das Bild im Jahr 1960 direkt auf den Putz malte. Im Dachreiter befinden sich 3 Glocken, zwei Glocken wurden im Jahr 1964 aufgezogen.
1965 Übergabe des Coventry-Nagelkreuzes.
1992 und 2011 Renovierungen der Kirche.

Anfahrt

Anfahrt

Hier ist eine Karte von Google Map eingebunden! Wenn Sie auf anzeigen klicken und die karte anzeigen lassen gelten die Datenschutzbestimungen von Google Maps.
Karte jetzt Anzeigen!

Quellenangaben


Orgelbeitrag erstellt von:

Daten und Bilder Kirche und Orgel: Wolfgang Reich
Kirchengeschichte: Wikipedia und Vorstellung Gemeinde des Diakonissenhauses
Orgelgeschichte: Bestandesaufnahme am Spieltisch; Sächsisches Orgelarchiv ORKASA

IMPRESSUM | Datenschutz | designed by st-reway.de