FACEBOOK   INSTAGRAM   YOUTUBE

Orgel: Neuplanitz – Zwickau – evangelisch-lutherische Versöhnungskirche

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
rssinstagram
ansicht-vom-altar-aus)

Gebäude oder Kirche

Versöhnungskirche

Konfession

Evangelisch

Ort

Zwickau

Postleitzahl

08062

Bundesland / Kanton

Sachsen

Land

Deutschland

Bildergalerie + Videos

Neuplanitz-Zwickau-evangelisch-lutherische Versöhnungskirche.JPG (1)Neuplanitz-Zwickau-evangelisch-lutherische Versöhnungskirche.JPG (3)Neuplanitz-Zwickau-evangelisch-lutherische Versöhnungskirche.JPG (2)ansicht-vom-altar-aus)orgelzimbelsternspieltisch mit notenspieltischregister linksregister rechts


Bildrechte: Datenschutz

Orgelgeschichte

1996 Schleifladenorgel mit mechanischer Traktur, erbaut als Opus 2 von Orgelbau Gross & Soldan (Hohendubrau) II/14.

Disposition

I Hauptwerk C – g“‘

Rohrflöte 8′
Prinzipal 4′
Koppelflöte 4′
Gemshorn 2′
Mixtur 4 fach 1 1/3′ VZ Quinte 1 1/3′

II Schwellwerk C – g“‘

Spielgedackt 8′
Spitzflöte 4′
Nasat 2 2/3′
Prinzipal 2′
Terz 1 3/5′
Larigot 1 1/3′ + 1′
Tremulant

Pedal C – f‘

Subbaß 16′
Prinzipalflöte 8′
Gedackt Trompete 16′

 

Spielhilfen

Spielhilfen:
Zimbelstern, II/I, II/P, I/P

Fuß:
II/I, II/P, I/P, Schwelltritt II

Gebäude oder Kirchengeschichte

1976 – Gründung der Versöhnungsgemeinde

7.5.90 – Beginn der Bauarbeiten

13.07.90 – Grundsteinlegung

Am 1. Advent 1991 – Einweihung

Glockenturm – 12.4.1992 Fertigstellung

Architekt: Andreas Weise

Anfahrt

Quellenangaben


Orgelbeitrag erstellt von:

Orgelbilder: Antje Böttger und Organist: Martin Böttger

Kirchenbilder: Wolfgang Reich

IMPRESSUM | Datenschutz | designed by st-reway.de