FACEBOOK   INSTAGRAM   YOUTUBE

Orgel: Marquardt – Potsdam – Marquardter Kirche

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
rssinstagram
Dinse-Orgel-Marquardt-Kirche (6)

Gebäude oder Kirche

Dorfkirche Marquardt

Konfession

Evangelisch

Ort

Marquardt (Potsdam)

Postleitzahl

14476

Bundesland / Kanton

Brandenburg

Land

Deutschland

Bildergalerie + Videos

Marquardt-Kirche (2)Marquardt-Kirche (3)Marquardt-Kirche (4)Marquardt-Kirche (1)Dinse-Orgel-Marquardt-Kirche (6)Dinse-Orgel-Marquardt-Kirche (11)Dinse-Orgel-Marquardt-Kirche (12)Dinse-Orgel-Marquardt-KircheDinse-Orgel-Marquardt-Kirche (1)Dinse-Orgel-Marquardt-Kirche (5)Dinse-Orgel-Marquardt-Kirche (2)Dinse-Orgel-Marquardt-Kirche (4)Dinse-Orgel-Marquardt-Kirche (3)Dinse-Orgel-Marquardt-Kirche (7)Dinse-Orgel-Marquardt-Kirche (8)Dinse-Orgel-Marquardt-Kirche (9)Dinse-Orgel-Marquardt-Kirche (10)


Bildrechte: Datenschutz

Orgelgeschichte

1901 – Erbaut von Orgelbau Gebrüder Dinse Berlin, Kegelladen mit pneumatisch gesteuerter Ton- und Registerfraktur sowie ein Mehrfaltenmagazin mit Keilschöpfern II/10.

2011 – Neueinweihung nach Restaurierung durch Orgelbau Reinhard Hüfken aus Halberstadt.

Disposition

I Hauptwerk C – f“‘

Prinzipal 8′

Viola di Gamba 8′

Hohlflöte 8′

Octave 4′

Rauschquinte 2 2/3 + 2′

 

II Manual C – f“‘

Gedeckt 8′

Aeoline 8′

Rohrflöte 4′

 

 Pedal C – d‘

Subbaß 16′

Violoncello 8′

 

Spielhilfen

Koppel: I/P, II/I

Feste Kombination: Forte

Gebäude oder Kirchengeschichte

Durch die Erwähnung eines Pfarrers, gab es Vermutlich im Jahre 1313 schon eine Kirche an dieser Stelle.

1664 – Erwähnung eine Fachwerkkirche

1733 – Erbauung einer größeren Kirche

1900/1901 – Abriss der alten Kirche und Neubau
Architekt: Adolf Stegmüller
Neoromanischer Backsteinbau

Anfahrt

Quellenangaben


Orgelbeitrag erstellt von:

Bilder: Stefan Weyreder
Kirchengeschichte: Kirchenheft, Wikipedia
Orgelgeschichte: Kirchenheft, Wikipedia

IMPRESSUM | Datenschutz | designed by st-reway.de