FACEBOOK   INSTAGRAM   YOUTUBE

Orgel: Hergiswil (Nidwalden) – Reformierte Kirche

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
rssinstagram
Hergiswil Reformierte Kirche Genforge

Gebäude oder Kirche

Reformierte Kirche

Konfession

Reformiert

Ort

Hergiswil/Nidwalden

Postleitzahl

6052

Bundesland / Kanton

Nidwalden

Land

Schweiz

Bildergalerie + Videos

Bilder Kirche und Zustand der Genf-Erni Orgel ab 2017 

Hergiswil NW Reformierte Kirche Aussenansicht IIHergiswil NW Reformierte Kirche Aussenansicht IIIHergiswil NW Reformierte Kirche Aussenansicht VHergiswil NW Reformierte Kirche Aussenansicht VIHergiswil NW Reformierte Kirche Aussenansicht IVHergiswil NW Reformierte Kirche Prospekt Genf Erni Orgel IIHergiswil NW Reformierte Kirche Altarfenster IHergiswil NW Reformierte Kirche Innenansicht IHergiswil NW Reformierte Kirche Deckenkonstruktion IHergiswil NW Reformierte Kirche Empore IHergiswil NW Reformierte Kirche Grundstein IHergiswil NW Reformierte Kirche Prospekt Genf Erni Orgel IVHergiswil NW Reformierte Kirche Prospekt Genf Erni Orgel VHergiswil NW Reformierte Kirche Prospekt Genf Erni Orgel IHergiswil NW Reformierte Kirche Prospekt Genf Erni Orgel IIIHergiswil NW Reformierte Kirche Firmenschild Genf Erni Orgel IHergiswil NW Reformierte Kirche Spieltisch Genf Erni Orgel IHergiswil NW Reformierte Kirche Registerstaffel Genf Erni Orgel IHergiswil NW Reformierte Kirche Spielhilfen Genf Erni Orgel IHergiswil NW Reformierte Kirche Registerstaffel Genf Erni Orgel IIHergiswil NW Reformierte Kirche Registerstaffel Genf Erni Orgel IIIHergiswil NW Reformierte Kirche Registerstaffel Genf Erni Orgel IVHergiswil NW Reformierte Kirche Orgelinneres Genf Erni Orgel IHergiswil NW Reformierte Kirche Orgelmotor Genf Erni Orgel IHergiswil NW Reformierte Kirche Pfeifenwerk Genf Erni Orgel IHergiswil NW Reformierte Kirche Pfeifenwerk Genf Erni Orgel IIHergiswil NW Reformierte Kirche Pfeifenwerk Genf Erni Orgel IIIHergiswil NW Reformierte Kirche Pfeifenwerk Genf Erni Orgel IVHergiswil NW Reformierte Kirche Pfeifenwerk Genf Erni Orgel VHergiswil NW Reformierte Kirche Pfeifenwerk Genf Erni Orgel VIHergiswil NW Reformierte Kirche Traktur Genf Erni Orgel I

Bilder Kirche und Zustand der Genforgel von 1949 bis 2016

Hergiswil Reformierte KircheHergiswil Reformierte Kirche AltarraumHergiswil Reformierte KircheHergiswil Reformierte Kirche Prospekt IIHergiswil Reformierte Kirche ProspektHergiswil Reformierte Kirche SpieltischHergiswil Reformierte Kirche RegisterHergiswil Reformierte Kirche FirmenschildHergiswil Reformierte Kirche Koppeln

Elektronische Ahlborn-Orgel

Hergiswil NW Reformierte Kirche Elektronenorgel Spieltisch IIIHergiswil Reformierte Kirche Ahlbornorgel IIHergiswil Reformierte Kirche AhlbornorgelHergiswil NW Reformierte Kirche Elektronenorgel Firmenschild IHergiswil NW Reformierte Kirche Elektronenorgel Register Hauptwerk IHergiswil NW Reformierte Kirche Elektronenorgel Register Pedal IHergiswil NW Reformierte Kirche Elektronenorgel Register Schwelllwerk IHergiswil NW Reformierte Kirche Elektronenorgel Spielhilfen IIHergiswil NW Reformierte Kirche Elektronenorgel Spielhilfen IIIHergiswil NW Reformierte Kirche Elektronenorgel Spielhilfen I


Bildrechte: Datenschutz

Orgelgeschichte

1949 Orgelneubau mit Schleifladen, mechanischer Spiel- und elektropneumatischer Registertraktur durch OB Genf Orgelbau (Gemf/Schweiz) II/9.
1981 Renovierung durch Goll Orgelbau (Luzern).
2017 Umbau und Erweiterung, Veränderung der Intonation durch Orgelbau Erwin Erni (Stans) II/10.

Disposition

Disposition ab 2017

 I Hauptwerk C – g“‘

Rohrflöte 8′ (neu auf Zusatzlade)

Principal 4′

Octave 2′ (aus Mixtur Positiv)

Terzmixtur 3-4 fach 1 1/3′ (ab c‘ 4-fach, Rep. c, c‘, fis‘ und c“)

II Positiv C – g“‘

Flauto 8′ C – H mit Gedeckt / neu

Gedeckt 8′

Blockflöte 4′

Nasat 2 2/3′ (aus Octavin)

Pedal C – f‘

Subbass 16′

Spillflöte 8′

Disposition 1949 bis 2016

 I Hauptwerk C – g“‘

Rohrflöte 8′

Principal 4′

Spitzflöte 2′

II Positiv C – g“‘

Gedackt 8′

Blockflöte 4′

Octavin 2′

Mixtur 3-4 fach 2′

Pedal C – f‘

Subbass 16′

Spitzflöte 8′

 

Spielhilfen

Spielhilfen: Normalkoppeln II/I, I/P, II/P als Fussrasten

Gebäude oder Kirchengeschichte

1948 Kirchenneubau.
2005 Kirchenrenovierung.

Reformierte Kirche Hergiswil/Nidwalden

Anfahrt

Quellenangaben


Orgelbeitrag erstellt von:

Daten und Bilder Orgel: Andreas Schmidt
Kirchengeschichte: Kirchgemeinde Hergiswil
Orgelgeschichte: Orgelarchiv Andreas und Horst Schmidt

IMPRESSUM | Datenschutz | designed by st-reway.de