FACEBOOK   INSTAGRAM   YOUTUBE

Orgel: Axams – Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
rssinstagram
axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-27-orgel

Gebäude oder Kirche

Dekanatspfarrkirche St. Johannes der Täufer und Johannes Evangelist

Konfession

Römisch-Katholisch

Ort

Axams

Postleitzahl

6094

Bundesland / Kanton

Tirol

Land

Österreich

Bildergalerie + Videos

axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-31axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-33axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-1axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-2axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-45axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-46axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-3axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-32axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-34axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-43axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-36axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-37axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-40axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-35axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-38axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-39axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-29axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-30axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-44axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-12axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-13axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-28axams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-26-orgelaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-27-orgelaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-22-orgelaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-24-orgelaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-23-orgelaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-22-orgel-spieltischaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-15-orgel-spieltischaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-16-orgel-spieltischaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-17-orgel-spieltischaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-20-orgel-spieltischaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-19-orgel-spieltischaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-18-orgel-spieltischaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-21-orgel-spieltischaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-8-orgelaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-4-orgelaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-5-orgelaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-6-orgelaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-7-orgelaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-9-orgelaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-10-orgelaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-11-orgelaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-12-orgelaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-13-orgelaxams-pfarrkirche-st-johannes-der-taeufer-14-orgel

Video zu den Glocken



Bildrechte: Datenschutz

Orgelgeschichte

Vorgängerorgel:

1737: Orgelneubau durch Johann König
1832: Umbau der Orgel durch Franz I; Andreas und Thomas Reinisch (Gries am Brenner)
1908: Orgelneubau durch Karl Reinisch II (Steinach am Brenner), II/19/P

Derzeitige Orgel:

1975: mechanische Schleifladenorgel mit Verwendung alter Pfeifen durch Reinisch-Pirchner (Steinach am Brenner), II/17/P
2016: Restauration der Orgel

Disposition

I. Rückpositiv C – f“‘

Gedeckt 8′

Rohrflöte 4′

Prinzipal 2′

Quint 1 1/3′

Cimbel 3-fach

Krummhorn 8′

II. Hauptwerk C – f“‘

Prinzipal 8′

Rohrflöte 8′

Salizional 8′

Octav 4′

Waldflöte 2′

Mixtur 4-fach

Sesquialtera

Pedal C – f‘

Subbass 16′

Octavbass 8′

Choralbass 4′

Posaune 8′

Spielhilfen

I/II; I/P; II/P, als Fusstritte

Gebäude oder Kirchengeschichte

960: Erwähnung einer Kirche in Axams
1214: Erwähnung einer Pfarre in Axams
1498: Zweiter Kirchenbau, im gotischen Stile; nur der Turm blieb erhalten
1681: Einbau der Empore
1732: Heutiger, dritter Kirchenbau
1733: Stuck
1735: Hochaltarbild; Tabernakel; Kanzel
1736: Seitenaltäre in den Querarmen
1737: Erster Orgelneubau
1743: Erster vorderer Seitenaltar
1745: Zweiter vorderer Seitenaltar
1733: Sonnenuhrfresken an der Südseite
1818: linkes Seitenaltarbild
1818: Kreuzwegbilder
1847: rechtes Seitenaltarbild
1908: Zweiter Orgelneubau
1947: Guss der Glocken durch die Glockengießerei Oberascher (Salzburg), mit der Disposition: h°, dis‘, fis‘, a‘, h‘
1975: Dritter Orgelneubau
2015/16: Kirchenrestaurierung; Einbau des neuen Volksaltars und Ambos

Anfahrt

Quellenangaben


Orgelbeitrag erstellt von:

Bilder und Disposition: Mike (Instagram)
Orgelgeschichte: Organist von Axams
Kirchengeschichte: Walter Rampl – Alle Kirchen Tirols

IMPRESSUM | Datenschutz | designed by st-reway.de